Preisverleihung

Preisverleihung mit Apéro

Anfangs noch auf dem Bücherschiff durchgeführt, findet die Preisverleihung und Buchvernissage seit einigen Jahren im Restaurant Gare du Nord beim Badischen Bahnhof statt. Jedes Jahr zwischen Januar und Februar werden dort die Gewinnergeschichten jeder Kategorie gekürt. Der Abend steht dabei ganz im Zeichen der jungen Autorinnen und Autoren. Alle Gewinner werden geehrt und dem Publikum vorgestellt und diejenigen, die den Hauptpreis in ihrer jeweiligen Kategorie errungen haben, lesen ein Stück aus ihrem Werk vor. Zuvor halten Jugendliche aus den Schulklassen, die unter den prämierten Texten der ihrer Meinung nach besten Geschichte den Hauptgewinn zugesprochen haben, eine Laudatio und erklären, weshalb sie sich für genau diese Geschichte entschieden haben. Alle im Buch präsenten Autorinnen und Autoren werden zur Preisverleihung eingeladen und bekommen ein Exemplar des Buches sowie einen Büchergutschein als Gewinn überreicht. Nach der Preisverleihung sind alle Gewinnerinnen und Gewinner mit ihren Verwandten und Freunden zum Apéro eingeladen, wo auch das Buch mit den prämierten Geschichten erworben werden kann.

Die Preisverleihung bildet jeweils den Abschluss und gleichzeitig den Höhepunkt jedes Wettbewerbsjahres.